Zeitzonen

aus Geographie, Geografie, Geography, der freien Wissensdatenbank

Die Schweiz befindet sich in der Zone GMT +1. Die Uhrzeit in der Schweiz ist im Vergleich zur Uhrzeit in Greenwich um eine Stunde nach vorne verschoben. Wenn man beispielsweise in Greenwich den 5-Uhr-Tee trinkt, ist es in Mitteleuropa 6 Uhr.

Das Zeitgefühl des Menschen ist vom Sonnenstand, d.h. der Lichtwahrnehmung, abhängig. Der Mensch teilt den Tag natürlicherweise in in kleinere Einheiten auf: Morgen, Mittag, Nachmittag, Abend, Nacht, usw. Damit diese "Ereignisse" (z.B. der Sonnenhöchststand) an verschiedenen Orten der Erde immer zur gleichen Uhrzeit stattfinden, hat man die Erde der Länge nach in Zonen gleicher Zeit eingeteilt. Theoretisch hat jeder Punkt auf einem Breitenkreis seine eigene astronomische Zeit. Aus praktischen Gründen laufen die Uhren aber in ganzen Zeitzonen synchron.

Weil sich die Erde von Westen nach Osten (Erdrotation) um die eigene Achse dreht, ist der Sonnenstand, je östlicher man geht, umso fortgeschrittener.

Zeitzonenkarte

Bild:Time zones white bck wikipedia.png

  • Original in der WikiMedia: svg



Links


Schweiz
Stichworte: Ortschaften Regionen Punkte Berge Schneebericht Wetter Biologie Kultur Institutionen Firmen Branchen Internet Personen Produkte Verlage Zeitungen
Kantone: AG AR AI BL BS BE FR GE GL GR JU LU NE NW OW SG SH SZ SO TI TG UR VD VS ZH ZG

Länder und Regionen
Liste der Staaten